Wie diese Genanalyse hilft 

Ihr Arzt kann die Medikamentenverschreibung an Ihr genetisches Profil anpassen. So wird die Zeit der Medikamenteneinstellung verkürzt und gefährliche Nebenwirkungen bzw. Wirkungslosigkeit von Medikamenten können vermieden werden. 

3 einfache Schritte zu Ihrer Genanalyse

1. Genanalyse bestellen

Bitte das Formular rechts ausfüllen und auf "bestellen" klicken. Ihre Analyse-Box (Blutabnahme-Set) wird Ihnen einige Tage später per Post zugestellt. 

2. Blutabnahme und Bezahlung

Bitte gehen Sie mit Ihrem  Analyse-Set zu Ihrem Arzt des Vertrauens und senden Sie die Blutprobe gemeinsam mit den ausgefüllten Formularen (Einverständniserklärung und Auftrag) im beiliegenden Kuvert an unser Labor. Der Arzt muss Ihre Identität bestätigen. 

In Ihrer Analyse-Box befindet sich auch ein Erlagschein. Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag per Erlagschein oder Online-Banking sofort einzuzahlen, da es in unseren Partnerlabors ab Eingang der Blutprobe zu hohen Kosten kommt und die Befundung aus diesem Grund erst ab Zahlungseingang gestartet werden kann. Bitte beachten Sie, dass der Auftrag bindend ist und es ab Eingang der Bio-Probe (Blutprobe) im jeweiligen Partnerlabor keinen  Rücktritt gibt. 

3. Übermittlung von Befund und Kundenkarte an Ihren Arzt

Nach 30 Arbeitstagen und erfolgter Zahlung wird Ihr schriftlicher Befund Ihrem Arzt zugesendet. Ihr Arzt hat nun die Möglichkeit,  Ihren Befund mit Ihnen zu besprechen und Ihre  Therapie mithilfe der Analyseergebnisse zu optimieren. Sollten Sie eine PharmGenetix-Kundenkarte bestellt haben, händigt Ihnen Ihr Arzt diese nach der Befundbesprechung aus. Sie erhalten damit einen sicheren Online-Zugang zu Ihrem Befund und dem Medikamentencheck. 

Kosten Genanalyse

Die Gesamtkosten für Analyse und Befund betragen einmalig € 1.800,- inkl. MwSt.

Keine Versandkosten. 

Genanalyse bestellen